Wer ist online  

Aktuell sind 14 Gäste und keine Mitglieder online

   

Statistik  

   
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Die Haushaltsgemeinschaft - HG

Die Haushaltsgemeinschaft hat vom Grundsatz her für das Jobcenter keine Bedeutung.

Als Haushaltsgemeinschaft versteht man Personen, die miteinander verwandt oder verschwägert sind, aber keine Bedarfsgemeinschaft begründen.

Ein typisches Beispiel wäre der 25-jährige Sohn, der bei seiner Familie wohnt.

Die Familie - Vater, Mutter und die Geschwister unter 25 Jahre - bildet eine Bedarfsgemeinschaft, der Bruder (über 25 Jahre) bildet eine eigene Bedarfsgemeinschaft.

Beide Bedarfsgemeinschaften sind gegenseitig auch eine Haushaltsgemeinschaft.

Achtung: Unterhaltsvermutung!

   
© ALLROUNDER